Der Hermetische Raum III / The Hermetic Space III

Bo Yin Ra, F.L.H., Heike Kelter, Berthold Reiß

15 - 29 September 2013

Opening: 14 September 2013, 6 - 9 pm

 

Der Hermetische Raum 3. The Hermetic Space 3. F.L.H.: Chemische Darstellung des Weltalles. Wonderloch Kellerland, 2013

 

Die ausgestellten Werke formulieren klare Konturen in einer Materie, die das eigentlich nicht zulässt. Darum können sie erst recht reduzieren, ohne in herkömmliche oder akademische Abstraktionsmodelle zu kippen. Wenn wir dann Bekanntes in einer neuen Art so erfahren, sodass es uns hermetisch erscheint, dann ist das ein Hinweis darauf, dass diese Form von einem anderen Ort herrührt als von dort, wo die herkömmlichen topoi und tropen liegen. In diesem magischen Augenblick geht es dann nicht mehr um den Bildraum, sondern vielmehr um eine Formel, die die ganze Landschaft neu entwirft. Historisch gesehen, hat sie damit einen Bereich erschlossen, der ihr im Kern reserviert bleibt, und der am Gesamt entscheidenden, i.e. formenden Anteil hat.

 

Berthold Reiß, F.L.H. Der Hermetische Raum III. Wonderloch Kellerland 2013

 

Bo Yin Ra, Heike Kelter. Der Hermetische Raum III. Wonderloch Kellerland 2013

 

Heike Kelter, Bo Yin Ra. Der Hermetische Raum III. Wonderloch Kellerland 2013

 

Berthold Reiß, The Klingsohr Märchen I, Aquarell auf Papier, 48 x 32 cm, 2011. Courtesy Galerie Christine Mayer, München. Der Hermetische Raum III. Wonderloch Kellerland 2013

 

Heike Kelter, The path to the lake, 2013, Acrylic on canvas, 60 x 70cm. Der Hermetische Raum III. Wonderloch Kellerland 2013